Prof. Dr. med. Anja Borgmann-Staudt
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Telefon 030 – 34 33 34 – 200, Fax 030 – 34 33 34 – 299
Medizinisches Versorgungszentrum Havelhöhe, Kladower Damm 221 (im Haus 8), 14089 Berlin
➜ Mail an die Praxis

Bitte bringen Sie Ihre Versicherungskarte mit sowie gegebenenfalls eine Überweisung.
Alle Kassen und privat.

Fremdsprachen: Englisch, Französisch


Berufsbezeichnung:
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland).

Medizinische Schwerpunkte
  • Vorsorgeuntersuchungen U 2 bis U 11
  • Hörtest (Pilotentest)
  • Jugendvorsorgeuntersuchungen: J1 + J2
  • Sehtest
  • Laboruntersuchungen
  • Individuelle Impfberatung, Impfungen
  • Allergologische Testung und ­Beratung
  • Schulreife-Untersuchung
  • Atteste
  • Gerinnungsstörungen: Testung und Beratung
  • Schwerpunktbezeichnung: Kinderhämatologie und -Onkologie
  • Sonographie von Bauch, Niere, ableitenden Harnwegen, Hüfte und Schädel, und EKG in der Praxisgemeinschaft Haus 8
  • Lungenfunktions­diagnostik im MVZ Havelhöhe
Erläuterung zur Arbeitsweise

Seit 1993 Universitätskinderklinik in Berlin, aktuell Charité Standort Virchow
Forschungsschwerpunkt: Fruchtbarkeit nach Chemo- und Strahlentherapie im Kindes- und Jugendalter
Studentenunterricht im Regel- und Reformstudiengang
Sprechstunde: Gerinnungsstörungen, kinderonkologische Nachsorge, Fertilität.
Seit 2008 Vorsorgeuntersuchungen (U2), Vortrag über das erste Lebensjahr für Eltern in der Geburtshilfe Havelhöhe

Lebenslauf

1984-1985: Freiwilliges soziales Jahr in der anthroposophischen Klinik für innere Krankheiten in Öschelbronn.
1986-1992: Medizinstudium an der Freien Universität Berlin, an der Universität Wien und an der Stanford University in Kalifornien.
1988-1991:
Famulaturen in der anthroposophischen Filderklinik in Stuttgart und der anthroposophischen Kinderarztpraxis Dr. Beckmann in Stuttgart
seit 1993:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätskinderklink Berlin
1994: Promotion, St. Anna Kinderspital Wien / Freie Universität Bln.
2003: Facharztprüfung für Kinder- und Jugendmedizin, Berlin
2008: Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin
2009: Habilitation, Charité Universitätsmedizin Berlin